Jubiläumsreise Damenriege Obermumpf

Jubiläumsreise Damenriege Obermumpf

Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit – die Jubiläumsreise anlässlich des 50. Jubiläums der Damenriege stand vor der Tür.


Jubiläumsreise Damenriege Obermumpf

Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit – die Jubiläumsreise anlässlich des 50. Jubiläums der Damenriege stand vor der Tür. Am Freitagnachmittag trafen sich die Ladies in Obermumpf bei traumhaften Sommerwetter mit viel Gepäck und Neugierde, denn nur die Organisatorinnen kannten das Reiseziel und die geplanten Aktivitäten. Mit dem Car ging es dann in den Schwarzwald nach Todtnauberg, wo die Turnerinnen ins Ladies Haus einziehen konnten. Es folgte ein geselliger und lustiger Abend mit guten Gesprächen und feinem Essen. Nach dem Morgensport am Samstagmorgen wanderten die Obermumpferinnen zu den bekannten Todtnauer Wasserfällen. Nach der Wanderung lockte das sommerlich heisse Wetter am Nachmittag alle ins Naturbad, wo Synchronschwimmkünste geübt und die Abkühlung genossen wurde. Der Samstagabend stand unter dem Motto „Mexican Fever“; mit einem feinen mexikanischen 6-Gänge Menü und erfrischenden Drinks wurde das Motto unter anderem in kulinarischer Hinsicht gefeiert. Am Sonntagmorgen ging die Reise mit dem Car weiter nach Freiburg im Breisgau, wo die Turnerinnen in den Genuss eines speziellen Tanzkurses kamen. Nach den sportlichen Anstrengungen folgte ein ausgiebiges Mittagessen. Die Obermumpferinnen liessen den sonnigen Tag langsam ausklingen, bevor es dann wieder zurück in die Schweiz ging. Die Ladies verbrachten drei tolle Tage voller Sonne, Bewegung, guten Gesprächen und viel Lachen. Ein herzliches Dankeschön an die Organisatorinnen Claudia, Manon und Melanie.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden