Führungen zu Schoggi und Käse

Frauenturnverein Obermumpf auf Vereinsreise
Elf Frauenturnerinnen verbringen zwei herrliche Tag im Greyerzerland.


Übers Wochenende machen sich 11 Frauen auf den Weg ins Greyerzer Land. Mary Vogel und Claudia Mehr haben wiederum eine abwechslungsreiche Vereinsreise organisiert. Mit einem Apéro eröffneten die Teilnehmerinnen im Zug Richtung Bern die Reise. Von Charmey aus, ging es mit einer leichten Wanderung durch die Jaunbachschlucht bis nach Broc weiter. Die Unterkunft konnte vor der Besichtigung der Cailler Schoggi Fabrik bezogen werden. Mit einer interessanten Führung erhielt die Gruppe Einblick in die Geschichte und Produktion. Zum süssen Abschluss konnten verschiedene Pralinen verkostet werden.
Das warme Sommerwetter ermöglichte den Frauen, dass sie ihr Nachtessen in der Gartenwirtschaft des Hotels de Ville geniessen konnten. Mit viel Humor und einem Kurs «Französisch für Anfänger» ging der erste Tag sehr schnell vorbei.
Das abwechslungsreiche Programm der Reise ging am Sonntag weiter. Bei strahlendem Sonnenschein fuhr die Gruppe mit dem Zug nach Greyerz, wo nach einem Besuch der Schaukäserei noch eine Besichtigung des Schloss Gruyères folgte. Mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck machten sich die Turnerinnen am Abend auf den Heimweg. Mit einem grossen Applaus, dankten die Teilnehmerinnen ihren Reiseleiterinnen Mary und Claudia recht herzlich.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden