Korbballwintermeisterschaft Kanton

Am letzten Dienstag fand unsere Heimrunde, seit langem wieder in der Turnhalle in Obermumpf, statt. Dank einer neuen Korbvorrichtung der NV Metallbau in Möhlin, konnten wir endlich wieder in Obermumpf eine Kantonal Korbballrunde durchführen.


Korbballwintermeisterschaft Kanton

Am letzten Dienstag fand unsere Heimrunde, seit langem wieder in der Turnhalle in Obermumpf, statt. Dank einer neuen Korbvorrichtung der NV Metallbau in Möhlin, konnten wir endlich wieder in Obermumpf eine Kantonal Korbballrunde durchführen.

Nach dem wir an der letzten Runde eine durchzogene Leistung ablieferten, wollten wir uns an der Heimrunde wieder von unserer Besten Seite zeigen. Dazu hatten wir die gleichen Gegner wie an der letzten Runde, wo wir noch eine Rechnung offen hatten.

Obermumpf-Möhlin : Mandach 9:6
Zu Beginn des Spiels merkte man, dass wir noch nicht ganz aufgewärmt waren im Gegensatz zu unseren Gegnerinnen, die schon einen Match in den Beiden hatten. In der ersten Halbzeit hatten wir Mühe in Spiel zu kommen und die Verteidigung stand teils nicht optimal. Nach der Pausenansprache unseres Trainers, wollten wir es in der zweiten Halbzeit besser machen. Nach und nach erkämpften wir uns einen kleinen Vorsprung und nach einer erfolgreichen Korbwurfphase setzten wir uns entscheidend ab und gewannen unser erstes Spiel an diesem Abend.

Oberfrick : Obermumpf-Möhlin 2:6
Nach einem Match Pause mussten wir uns erneut genügend für den Match aufwärmen, damit wir dieses Mal von Anfang an Vollgas geben konnten. Gegen die Spielweise von Oberfrick taten wir uns oftmals ein bisschen schwer. Da sie oft immer sehr lange Angriffe spielten, mussten wir unsere Zeit im Angriff gut nutzen und am Besten im erfolgreich mit einem Korb abschliessen. Wir hatten unseren Gegner an diesem Abend besser im Griff als an der letzten Runde und blieben auch Grössenteils sehr ruhig. Sodass wir unseren zweiten Sieg an diesem Abend feiern konnten.

Wir konnten an diesem Abend fast in Vollbesetzung antreten und hatten eine gute Stimmung im Team. Dazu durften wir in einer von Fans vollbesetzten Halle spielen, was sehr toll war.

Am Freitag, 31.01.2020 geht’s in Wettingen weiter, hier unsere Spielzeiten
20.55 Uhr gegen Bözberg
21.30 Uhr gegen Wettingen

Vielen Dank an die vielen Fans fürs unterstützen.

Gespielt haben:
Manon, Lena, Lea, Sandra, Tamara, Lorena, Jessi, Vivienne, Alessia, Celine


Fürs Korbballteam
Tamara

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden