Präsidium in neuen Händen

Generalversammlung Männerriege Obermumpf


Nach dem gemeinsamen Nachtessen mit dem Frauenturnverein eröffnet der Präsident Rolf Hasler die 46. GV.
Es sind zahlreiche Aktiv und Passiv Mitglieder der Einladung gefolgt. Die Versammlung wurde nach den üblichen Traktanden abgehalten. Gespannt wartete die Anwesenden jedoch auf das Traktandum Wahlen. Wussten alle, dass Rolf sein Amt abgeben wird jedoch war bis da noch kein Nachfolger bekannt. Kommt hinzu, dass auch René Vogel nach 21 Jahren von seinem Amt als Vizepräsident zurücktritt. So wurde in einer Diskussion nicht nur ein Präsident gesucht, sondern musste noch ein Kandidat für das Vizepräsidium gefunden werden. Nach einigen Voten meldete sich Sandro Vezzani fürs Präsidium, mit Mauro Vezzani konnte die Versammlung das Amt des Vizepräsidenten besetzen. Somit ist der Vorstand wieder vollzählig besetzt.
Als aktiver Kampfrichter legte Pius Stocher sein Amt nieder. Der Verein bedankt sich bei Pius für seinen jahrzehntelangen und unermüdlichen Einsatz für die Männerriege. Als Nachfolger von Pius stellt sich Peter Dietwiler zur Verfügung.
Zum Kaffee und Kuchen nach der Versammlung, kamen die Mitglieder des Frauenturnvereins wieder dazu. Zusammen liessen sie den Abend ausklingen, schauten Fotos an und schwelgten in vergangenen Vereinserlebnissen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden