Gästebuch
Turnfahrt FTV 2018

Frauenturnverein reist ins Bündnerland

Gut gelaunt reisten die Mitglieder mit Postauto und Bahn von Obermumpf nach Chur. Mit Selbstgebackenem und Sekt gestärkt ging es mit der Seilbahn hinauf nach Brambrüesch, wo die Wanderung nach Pradaschier startete.
Leider konnten nur sechs Frauen den Wanderweg unter die Füsse nehmen, da eine Teilnehmerin wegen gesundheitlichen Problemen im Spital Chur behandelt werden musste und sie "zwei Engel" begleiteten.
Da das Wetter kalt und regnerisch war, beschloss die Wandergruppe, keinen Rast zu machen und am Ziel eine kleine Mahlzeit im Restaurant zu geniessen.
Wegen des Regens war die Rodelbahn geschlossen und so führte die Sesselbahn die Gruppe gemütlich nach Churwalden, wo sie das Postauto nach Valbella bestieg. In der Jugendherberge angekommen, konnte schon bald der feine Pastaplausch genossen werden.
Die Erleichterung war gross, als der Rest der Gruppe wohlauf in der Unterkunft ankam. So konnte der solide Abend gemütlich ausklingen.
Nach einer kurzen Nacht und einem feinen Frühstücksbuffet ging die Reise weiter nach Flims. Die Gruppe wanderte bei Sonnenschein nach Conn, dem Aussichtspunkt mit Sicht auf die Rheinschlucht. Die Wanderung führte weiter am schönen Caumasee vorbei, der wegen den tiefen Temperaturen nicht zum Baden einlud.
Mit vielen tollen Eindrücken konnte die fröhliche Truppe anschliessend die Heimreise antreten.
Einen herzlichen Dank geht an die beiden Reiseleiterinnen Claudia und Mary für die super Organisation und allen, die unterwegs für das kulinarische Wohl gesorgt haben.

Webseite entwickelt von MAGIC SYSTEMS und umgesetzt mit Dynamic CMS. © 2009-2015 TV Obermumpf. Inhalte und Grafiken sind geistiges Eigentum vom TV Obermumpf. Weiterverwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.